Kommt alle zu mir, die ihr mühselig und beladen seid!
Ich will euch erquicken ... und ihr werdet Ruhe finden für eure Seele.
                                                                                                Matthäus 11,28

 

 

Erschöpft, genervt, ausgelaugt, alles zu viel ….

Wer kennt das nicht?

Wie komme ich da wieder raus? Vielerlei Lösungen kennen wir und werden uns von verschiedenen Seiten angeboten.
Hilft etwas davon auf Dauer?
Jesus hat uns diese Hilfe angeboten: 
„kommt zu mir … ich will euch erquicken“.

Ein altertümliches Wort für erfrischen, erheben, stärken, aufbauen, erfreuen, froh machen.

In dem kurzen Text wird eine zuverlässige Lösung angeboten:
Ruhe, wenn es zu stressig ist, Belebung, wenn wir ausgelaugt sind.

Jesus treffen, wie geht das?
Ein ruhiges Plätzchen suchen, draußen in der Natur, in einer Kirche, Kapelle oder in deiner Wohnung. GOTT einfach erzählen, was dich belastet. Gerade so, als ob er dir als Freund gegenüber sitzen würde. Und nicht gleich wieder wegrennen.
Gib Gott Zeit, spür in dein Herz hinein.

Die Zusage Jesu ist für jeden Menschen real erfahrbar.

Das Gebet auf der Karte kann eine Hilfe dabei sein.

Wenn du mit uns ins Gespräch kommen möchtest, schreibe eine Mail mit deiner Telefonnummer
an:
info(at)gem-nw.de.
Jemand aus unserem Team ruft gerne zurück.